Bild folgt

Bild folgt

Bild folgt


Crossdogging

Crossdogging verbindet in den Aufgabenstellungen, mehrere Elemente aus allen Hundesportbereichen, miteinander.

Beim Crossdogging gilt es, jede Woche 5 kniffelige und lustige Aufgaben mit dem Hund zu bewältigen. Jeweils die erste Woche des Monats dient der Vorbereitung auf die Aufgaben. In den darauffolgenden Wochen gibt es dann einzelne Stationen, welche zusammen mit dem Hund eingeübt werden sollten.

 

Ähnlich wie beim Zirkel-Training, arbeiten immer zwei Menschen mit ihren Hunden an einer Station. Sie versuchen so viele Punkte wie möglich, innerhalb von 2 Minuten, zu erreichen. Die Punktzahl kann wöchentlich in eine Rankingliste eingetragen werden, an dem Hundeschulen aus ganz Deutschland teilnehmen.

 

Im Crossdogging liegt das Augenmerk nicht in der exzessiven Ausübung nur einer Sportart, sondern in der vielfältigen Auslastung auf mehreren Ebenen.

 

Crossdogging ist ein kreatives Kursangebot für die Menschen, die Freude daran haben, an ihrem Hund ungeahnte Talente zu entdecken und diese gezielt zu fördern.

 

Da die Übungen stets fortlaufend sind und Crossdogging den Charakter eines Wettbewerbs hat, sollte eine regelmäßige Teilnahme erfolgen. Dies ist für den optimalen Spaßfaktor sehr empfehlenswert und auch nur so kann ein bestmöglicher Platz im Ranking erreicht werden. Sie können von Monat zu Monat verlängern, bzw. die Teilnahme beenden.

 

Die Teilnahme an der Rankingliste ist selbstverständlich freiwillig. Sie können Crossdogging auch aus reinem Spaß an der Sache in der Hundeschule ausüben.

 

Da Crossdogging ein sehr umfangreiches Thema ist, bitte ich Sie, mich bei Interesse persönlich oder bei einem Telefonat darauf anzusprechen, um Missverständnissen vorzubeugen.

Kurs-Informationen:

 

Für wen:              Alle Mensch-Hund-Teams sollen lediglich
                            einen guten Grundgehorsam und eine gute
                            Kommunikation mitbringen. Es kommt weder
                            auf die Rasse noch auf das Alter des 
                            Hundes an. Die Aufgaben kommen quer
                            Beet durch alle Hundesportbereiche.

                               Wenn du dir nicht sicher bist, ob
                               Crossdogging für dich und deinen Hund
                               geeignet ist, sprich mich gerne an, wir
                               finden eine Lösung.

 

Ziel:                      🐾 Zirkeltraining
                          
🐾 Jede Woche 5 lustige, neue Aufgaben
                                (die erste Woche im Monat dient zur
                                Vorbereitung)
                           
🐾 Vielfältige Auslastung
                           
🐾 Ungeahnte Talente entdecken
                           
🐾 Hoher Spaßfaktor

                          🐾 Teamfähigkeit ausbauen

                          🐾 Auf Wunsch: Wettbewerbsteilnahme,
                                inklusive Aufnahme in die
                                deutschlandweite Rankingliste

 

Wann:                   Freitags 18:00 Uhr

                               oder auf Nachfrage/nach Vereinbarung

 

Wo:                        Hu Dorado Golden Outback Gelände

 

Dauer:                  fortlaufend

 

Kosten:                

4er Karte               60,00 €    (  4 Stunden  á ca. 60 Minuten)  

12er Karte           160,00 €   ( 12 Stunden á ca. 60 Minuten)

24er Karte           300,00 €   ( 24 Stunden á ca. 60 Minuten)